Natur_und_Heilen_11_2020

November 2020

Palliative Begleitung: Eine Hand, auf die der Schmetterling sich setzen kann.

Gibt es den guten Tod? Oder Dinge, die man als Angehöriger für den Sterbenden tun kann, damit dieser gelingt? Dorothea Mihm hat über 30 Jahre lang als Krankenschwester mit Sterbenden gearbeitet und berät heute Schwerkranke, Angehörige und Pflegekräfte. Elisabeth Hussendörfer hat mit der Intensiv- und Palliativschwester gesprochen.

Natur_und_Heilen_newsletter_04_2020

April 2020

Resilienz & positive Psychologie.

Was macht mich in äußerlich schwierigen Zeiten innerlich stark? Die Corona-Krise ist das alles bestimmende Thema. Viele Menschen haben Angst, wie es weitergeht. Elisabeth Hussendörfer hat für NATUR & HEILEN mit Sigrid Diekow gesprochen, die seit vielen Jahren Menschen im Umgang mit Belastungssituationen berät.

Natur_und_Heilen_03_2019

März 2019

Das Mögliche Wahr machen.

Tobi Rosswog glaubt an eine bessere Welt. Ohne zwanghaftes Konsumieren und Konkurrieren, ohne Hamsterräder, ohne Ausbeutung. Nicht mit dem erhobenen Zeigefinger spricht der 28-Jährige in den Hörsälen Deutschlands, sondern mit ganz viel Freude und Zuversicht. Denn: „Der Einzelne kann sehr viel mehr bewegen, als er glaubt.“

Natur_und_Heilen_02_2019

Februar 2019

Lust auf Zukunft.

Wie gehen wir mit drängenden Problemen wie dem Klimawandel oder der erneuten weltweiten Aufrüstung um? Krisen im Außen sind Ausdruck von Krisen im Inneren, sagt Franz Alt - für den es viele Gründe gibt, voller Zuversicht nach vorn zu schauen.

Natur_und_Heilen_08_2018

August 2018

Der heilsame Garten.

„Lernen Sie, mit Abschieden umzugehen“, sagten die Therapeuten zu Karin Rathgeber. Doch die Depression blieb. Bis sie in den Garten ging. Jeden Tag. Das ganze Jahr.

Top