geo_wissen_02_2020

Februar 2020

Die Linien des Lebens.

Was hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin? Sieben Frauen und Männer erzählen, wie ihr Lebensweg ihre Persönlichkeit geformt hat – und durch welche Herausforderungen sie über die Jahre geprägt wurden.

geo_wissen_10_2019

Oktober 2019

Von Chaos, Krisen und Chancen.

Übermut, verletzter Stolz, Leistungsdruck: An der Schwelle zum Erwachsenenalter spüren Jugendliche, wie unwägbar das Leben sein kann und was es heißt, Verantwortung für das eigene Tun zu übernehmen. Zehn Teenager erzählen, wie sie den mühsamen, befreienden Schritt in die Selbstständigkeit gemeistert haben.

geo_wissen_05_2018

Mai 2018

Der Spiegel unserer Seele.

Kaum etwas offenbart unsere körperliche und psychische Verfassung so unmittelbar wie die Haut. Ihr Aussehen beeinflusst, wie andere uns wahrnehmen und welches Bild wir von uns selbst haben. Für manche Menschen wird genau das jedoch zum Problem: Neun Frauen und Männer über vermeintliche Makel, ihren Umgang mit Hautleiden – und Möglichkeiten der Selbstverwirklichung.

Saskia Ziegler und Justus Ninnemann wurden fotografiert von Gordon Welters.

geo_wissen_04_2018

April 2018

Von der Lust an der Leistung.

Sportler leben gesund, das ist bekannt – aber zuweilen auch extrem. Was genau fasziniert ambitionierte Freizeitathleten an ihrer Disziplin? Acht Frauen und Männer erzählen von körperlichen Herausforderungen – und tiefen Glücksgefühlen.

geo_wissen_03_2018

März 2018

Mein Weg zu einem gesunden Gewicht.

Sollte ich abnehmen? Und mich auch anders ernähren? Fast jedem stellen sich diese Fragen früher oder später. So vielfältig die Ursachen für Übergewicht sind, so individuell sind die Wege, es hinter sich zu lassen. Neun Frauen und Männer erzählen, welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben – und weshalb die Zahl der verlorenen Pfunde weniger entscheidend ist als das neu gewonnene Lebensgefühl.

geo_wissen_11_2016

November 2016

Die Qual der Erinnerungen.

Tülin Pirasalar findet eines Tages ihre Wohnung verwüstet vor. Aus Furcht zieht sie mit ihrer Familie um. Doch auch im neuen Zuhause fühlt sie sich nicht sicher. Ihr Schicksal veranschaulicht, wie ein Ereignis die Geborgenheit zerstören kann – und Angst zum ständigen Begleiter wird.

geo_wissen_10_2016

Oktober 2016

Gesucht - gefunden.

Ob es nun Vegetarier sind, die nach einem gleichgesinnten Gefährten suchen, gläubige Christen oder Alleinerziehende: Hunderte Onlineplattformen führen jene zusammen, die sehr genaue Vorstellungen von ihrem künftigen Partner haben. Acht Paare erzählen, wie sie zueinander fanden.

geo_kompakt_09_2016

September 2016

Von der Qual des Wach-Seins.

Manche Menschen können nicht einschlummern, wachen mitten in der Nacht auf, fühlen sich tagsüber müde: Ein Drittel der Deutschen leidet unter Schlafstörungen. Doch mitunter lässt sich die Ursache überraschend einfach beheben. Sieben Betroffene erzählen, wie sie mit der Ruhelosigkeit umgehen.

geo_kompakt_06_2016

Juni 2016

Über die eigenen Grenzen hinaus.

Kinder können höchstes Glück bereiten. Doch manchmal sind sie für Eltern zunächst vor allem eine Herausforderung auf zwei Beinen. Mütter und Väter erzählen, wie sie nach der Geburt ihrer Sprösslinge eine neue Rolle suchten – und fanden.

geo_kompakt_03_2016

März 2016

Der perfekte Augenblick.

Die Muskeln produzieren heilsame Signalstoffe, Gelenke und Knochen werden stabilisiert, Abwehrkraft, Stoffwechsel und Psyche gekräftigt: Regelmäßige Bewegung stärkt uns weitaus mehr, als Wissenschaftler lange für möglich hielten. Denn sie wirkt bis in winzige Zellen hinein, mobilisiert den ganzen Organismus – und belohnt Menschen in manchen Momenten mit einem der schönsten aller Gefühle: Glück.

geo_kompakt_12_2015

Dezember 2015

Abenteuer in der Fremde.

Zoe war in Brasilien, Lukas in Ghana, Jil zog es in die USA, Vasco nach Großbritannien. Zu entdecken gab es: eine neue Familie, eine fremde Kultur – und sich selbst, erstmals für längere Zeit fern der Eltern. Die schönste Zeit ihres Lebens? Das würde nicht jeder dieser neun Jugendlichen über sein Auslandsjahr sagen. Doch wer den Schritt in die Ferne wagt, entdeckt neue Welten – und sieht das eigene Leben danach mit anderen Augen.

geo_wissen_11_2015

November 2015

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit.

Elterngeld, Kitaplätze, Teilzeitarbeit – es ist viel getan worden, um Müttern und Vätern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern. Aber hat sich dadurch Entscheidendes verändert? Wissenschaftler ziehen eine erste Bilanz.

geo_wissen_11_2014

November 2014

Familien über Erziehung, Verständnis und Verzweiflung.

Linus (14) ist Legastheniker. Errol (14) flüchtet sich in Gewaltspiele. Und die frühreife Lena (12) widersetzt sich ihrer alleinerziehenden Mutter. GEO WISSEN sprach mit Eltern und Kindern über ihre ganz persönlichen Probleme.

geo_wissen_05_2013

Mai 2013

Wie soll es nur weitergehen?

Der Tod eines Kindes, eines Partners oder eines Freundes gehört zu den erschütterndsten Erfahrungen im Leben eines jeden Menschen. Wie lebt es sich mit einem solchen Verlust? Kann man ihn je überwinden? Antworten geben sieben Betroffene – und ein Trauerforscher. Fotos: Benno Krähahn

geo_wissen_05_2010

Mai 2010

Wenn Menschen Fehler machen.

Manche Fehlentscheidungen begleiten einen über Jahre und Jahrzehnte. Einige sind nicht wieder gut zu machen. Aber aus fast allen lässt sich lernen, aus manchen gar neue Kraft schöpfen. Das zeigen auch die Erfahrungen jener Männer und Frauen, die hier von Ihren Fehlern berichten.

Top